hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

Ausgezeichnet Urlauben

Bewusster Umgang mit Energie am Urlaubsort hat ein Zeichen! Das Österreichische Umweltzeichen für Tourismus zeigt allen Urlaubsquartier-Suchenden, wo sie ressourcenschonenden Umgang mit Energie und Wasser erwarten können. Umweltzeichen-Betriebe haben ganz schön viel zu bieten.

Logo Österreichisches Umweltzeichen
© BMLFUW

Umweltzeichen – Betriebe

Neben Komfort, Qualität, bester Küche und Service erwarten immer mehr Gäste von ihren Urlaubsunterkünften, dass diese einen schonenden Umgang mit Ressourcen bieten. Hunderte von österreichischen Tourismusbetrieben bieten genau das an - erkennbar am Österreichischen Umweltzeichen für Tourismus. Urlaub mit einem Blick auf Nachhaltigkeit - ein neuer Blickwinkel auf vertraute Landschaften - Erholung mit "Mehrwert": Das bieten regionale Betriebe für Sie und Ihre Familie.

Erneuerbare Energie

Umweltzeichen Betriebe verpflichten sich, mindestens 50 % ihres Stromes aus erneuerbaren Energiequellen zu beziehen. Die Betriebe verzichten auf Stromdirektheizung mit Strom aus nicht erneuerbaren Energiequellen. 

Hochwirksame Warmwassererzeugung

In den Umweltzeichen Beherbergungsbetrieben wird Warmwasser mit hohen Wirkungsgraden erzeugt. Gleichzeitig wird der Verschwendung von Warmwasser ein Riegel bzw. ein Durchflussbegrenzer vorgeschoben. Bei Wasserhähnen und Duschen dürfen maximal 12 Liter pro Minute ausfließen. Ausnahme Badewanne - die muss einfach aufzufüllen sein.

Regelmäßige Heizungswartung

Als Basisvoraussetzung für Umweltzeichen Betriebe ist eine regelmäßige, sachgerechte Wartung von Heizkesseln vorgeschrieben. Übrigens sind Heizgeräte im Außenbereich, wie z.B. auf der Terrasse, verzichtbar.

Elektronischer Wachhund

In ausgezeichneten Betrieben wacht eine Steuerung darüber, dass sich Heizsysteme bei geöffneten Fenstern selbsttätig ausschalten. Oder es wird zumindest darauf aufmerksam gemacht, Heizkörper beim Lüften abzuschalten.

Ein Licht geht an

Die Beleuchtung funktioniert am Urlaubsort schon lange aus einer Kombination von energiesparenden Leuchtmitteln, Zeitschaltuhren und Bewegungsschaltern.

Wenig Spuren hinterlassen - der ökologische Fußabdruck

Überall, ob im Urlaub oder zu Hause, hinterlassen wir CO2-Emissionen, den so genannten CO2 Fußabdruck. Wer den Urlaub umweltbewusst gestaltet möchte, ist bei den Umweltzeichen-Betrieben gut aufgehoben. Umfangreiche Vorgaben halten hier die CO2 Emission, und somit den CO2 Fußabdruck, gering. So sollte der Urlaub immer sein!


Tipps der Energieberatung NÖ für Ihr Zuhause

Strom/Energie: Daheim können Sie Ihren Energielieferanten mit dem passenden Angebot auf www.e-control.at auswählen. Eine private Photovoltaikanlage ist zur Ökostromerzeugung ebenso hilfreich. Aktuelle Fördermöglichkeiten erfahren Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ unter Tel. 02742 22 144. 

Warmwasser: Ob Sie zu Hause Warmwasser effizient erzeugen, kann eine Überprüfung feststellen. Bestellbar bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ unter Heizungs-Check, Tel. 02742 22 144.

Heizungsüberprüfung: Diese ist für Einfamilienhaushalte genauso wie bei Beherbergungsbetrieben ratsam. In beiden Fällen ist darauf zu achten, dass Heizungs- und Trinkwasserrohre in den nicht geheizten Räumen über eine Wärmedämmung verfügen. Eine Energieberatung an Ort und Stelle gibt Ihnen Auskunft, ob Sie energieeffizient unterwegs sind.

Lüften/Heizen: In der Heizsaison lässt niemand zu Hause die Fenster ständig geöffnet. Je kälter es draußen ist, umso kürzer kann man die Fenster öffnen, der Luftwechsel erfolgt schnell. Ideale Raumtemperatur ist im Schlafbereich 18 Grad Celsius. Die Energieberatung empfiehlt den Einsatz einer Komfortlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung.

Licht: Die Energieberatung Niederösterreich bietet eine Stromsparberatung an. Mit einfachen Tipps wird auf ein Einsparpotenzial von bis zu 300 Euro jährlich hingewiesen. Bestellbar bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ unter Tel. 02742 22 144.

Ökologischer Fußabdruck: Wenn Sie Ihren persönlichen Fußabdruck berechnen möchten, erstellt Ihnen der österreichische Fußabdruck-Rechner Ihre persönliche Bilanz. Zum Vergleich erhalten Sie Informationen über den österreichischen Durchschnitt an CO2-Emissionen.

Weiterführende Links

Lebensministerium: Österreichisches Umweltzeichen Tourismus
Lebensministerium: Fußabdruck-Rechner 
Lebensministerium/Energieeffiziente Geräte: www.topprodukte.at

Downloads

Besser leben mit weniger Energie

Broschüre Stromsparen - Die besten Kauf- und Spartipps

Broschüre Komfortlüftung

Kostenlose Beratung

erhalten Sie an der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ, Tel. 02742 22 144. Mo-Fr 8-15 Uhr und Mi bis 17 Uhr, office@energieberatung-noe.at

Letzte Aktualisierung: 13.03.2017