hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

E-Mobilität in Bewegung

Der e-Mobil-Sektor surrt nur so dahin: Besuchen Sie eine e-Mobil Testaktion Ihrer Region! 

e-Auto Testaktion
© eNu

Förderung

Aktuell entsteht Österreichs größtes Ladenetz und der Kauf von e-Autos wird gefördert. Die Errichtung einer Heimladestation (Wallbox) wird ebenso unterstützt.

Die e-Mobilitätsförderung setzt sich aus mehreren Teilen zusammen: Die österreichischen Automobilimporteure bieten gemeinsam mit BMLFUW und bmvit einen e-Mobilitätsbonus. Dazu gibt es eine Anschlussförderung des Landes Niederösterreich für das e-Auto und die Errichtung von Ladeinfrastruktur. Die Gesamtfördersumme für e-PKW und Ladeinfrastruktur erreicht bis zu 6.000 Euro.
Die MitarbeiterInnen der Energieberatung Niederösterreich 02742 22 144 geben gerne Auskunft zum Ablauf der e-Mobilität Förderung.

Großes Ladenetz für e-Auto

Unter www.e-tankstellen-finder.com oder www.goingelectric.de/stromtankstellen finden Sie alle Ladestellen in Ihrer Umgebung. Der Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ) ermöglicht die Ladeinfrastruktur österreichweit zu nutzen. Die Bezahlung erfolgt in Kooperation mit elf Energieunternehmen Österreichs! 

Terminübersicht
Terminübersicht © eNu

Links

Terminübersicht e-mobil Testaktionen in Niederösterreich
Land NÖ Förderschwerpunkt "e-mobil in niederösterreich"
ecoplus - Förderungsübersicht: Mobilitätsförderung
Elektromobilitätsinitiative NÖ: „e-mobil in Niederösterreich“
Ladestellen-Verzeichnis: e-Tankstellen-Finder oder Goingelectric
Bundesverband Elektromobilität: BEÖ
Kommunalkredit: Registrierung zur Förderung (Ablauf beachten!)

Download

Informationsset zum Thema Elektro-Auto
Kostenlos zu bestellen im eNu-Shop

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ, Tel. 02742 22 144, Mo-Fr 8-15 Uhr und Mi -17 Uhr, office@energieberatung-noe.at.