hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Haushalt

In aller Ruhe staubsaugen

Es ist wunderbar, was neue Staubsauger leisten! Ausgezeichnet mit dem EU-Label benötigen neue Staubschlucker weniger elektrische Energie, behalten die Reinigungswirkung und werden letztendlich ruhig!

Label
© BMNT

Seit Herbst 2017 ist die elektrische Leistung von Staubsaugern von 1600 auf maximal 900 Watt reduziert. Topgeräte arbeiten jetzt mit nur 550 W Leistung. Die Reinigungswirkung bleibt auf gewohntem Niveau, die Energieeffizienz wurde so erhöht. Ganz nebenbei ist das klimaschonend!

Hohe Reinigungswirkung

Anstelle der höchsten Motorleistung zählt jetzt die Fähigkeit zu reinigen. Die Herstellerinformation umfasst dabei allerlei Nützliches, der Wettkampf um die höchste Motorleistung ist vorbei.

Unterschiedliche Bewertungskategorien:

  • Energieeffizienzklasse
  • Jahresenergieverbrauch
  • Hartbodenreinigungsklasse
  • Teppichreinigungsklasse
  • Staubemissionsklasse
  • Geräuschemission

Topprodukte

Die Energieberatung NÖ empfiehlt bei einem Staubsauger-Neukauf die Energieeffizienzklasse A oder besser. Die Geräuschemissionen können "ruhig" unter 70 dB liegen. Eine Übersicht finden sie auf der Seite Topprodukte.

Feinstaub-Filter

Für AllergikerInnen wird ein HEPA-Filter (High Efficiency Particulate Air) empfohlen.

Integrierter Staubsauger

Bei Neubauten oder Umbauten kann ein Zentral-Staubsauger eingeplant werden. Dabei handelt es sich dabei um ein robustes Gerät, das über ein Rohrsystem den Schmutz in einen zentralen Behälter saugt. Pro Geschoß werden ein bis zwei Anschlussdosen für den mehrere Meter langen Schlauch vorgesehen. Am Handstück befindet sich meist aus Komfortgründen der Ein- und Ausschalter.

Der Zentral-Staubsauger verfügt idealerweise über eine Abluftleitung direkt ins Freie. So verringert diese Art Staub zu saugen eine nicht erwünschte Staubaufwirbelung und -verteilung.

Link

Bundesministerium: Topprodukte
Österreichische Energieagentur: Ökodesign-Verordnung
Bundesministerium: klimaaktiv

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ, Tel. 02742 22 144, Mo-Fr 8-15Uhr und Mi-17Uhr, office@energieberatung-noe.at.