hintergrundbild

News

Ein letztes Mal Öl heizen!

Wie man es auch betrachtet, die Zeit der Ölheizung ist vorbei. Bestärkend wirkt dabei ein Beschluss der NÖ Landesregierung für die Vermeidung von Heizöl im Neubau.

Grafik Heizungstausch bewirkt Klimaschutz
© enu

Basis: Beschluss der Landesregierung NÖ

Mit 2019 wurde in der Bauordnung das Verbot von flüssigen und festen fossilen Brennstoffen für Heizkessel im Neubau eingeführt. Grünes Licht und Förderung gibt es schon seit langem für alle Arten Erneuerbarer Energien.

Zukünftig: mit Beschluss der Bundesregierung

Mit 2020 ist ein bundesweites Verbot in Neubauten geplant. Nur der fortlaufende Betrieb alter Ölheizungen und deren Sanierung ist weiterhin erlaubt.

Anzahl der Ölheizungen sinkt

2008 gab es 900.000 Ölheizungen, 2018 ist der Bestand schon auf 600.000 Heizungen gesunken.

Tabelle Heizungs CO2 Emission über den Lebenszyklus
© Klima- und Energiefonds

Nur Kohle ist noch schmutziger

Wird die ganze Lebensdauer einer Heizung betrachtet, ergibt sich ein deutliches Bild pro erneuerbare Energien.

Tauschen Sie die alte Heizung - MIT einer Energieberatung

Erneuerbare Energien können alte Ölheizungen hervorragend ersetzen. Das schont Geldbörse, Klima und ist enkeltauglich. Dazu empfehlen wir eine Energieberatung. Der Heizungstausch ist der ideale Zeitpunkt, um auch die Dämmung zu optimieren. Die Heizung ist so billiger im Betrieb und kann kleiner dimensioniert sein.

  1. Energieberatung
  2. Dämmen
  3. Heizungstausch

Museum mit Zukunftsblick

Das Wiener Heizungsmuseum beherbergt alte Heizungen. Ein Rundgang im Museum bietet auch einen Blick in die Zukunft der Energieversorgung: Die Ölheizung spielt schon morgen keine Rolle mehr!

Link:

Heizungscheck durch die Energieberatung NÖ
Heizungsmuseum Wien 
Die richtige Heizung für mein Haus, klimaaktiv

Download:

Ratgeber Öltankentsorgung – Raus aus dem Öl 

Faktenblatt zur Ölheizung - Klima- und Energiefonds

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ, T +43 2742 22 144, Mo-Fr 8-15 Uhr und Mi-17 Uhr, office@energieberatung-noe.at