hintergrundbild

News

Erd-Überlastungstag 2020

Die Menschheit hat mit 22. August 2020 soviel Natur verbraucht, als der Planet Erde in einem Jahr regenerieren kann. Daran erinnert uns alljährlich der Earth Overshoot Day.

Dürre
pxhere.com CC0

COVID-19 Maßnahmen spiegeln sich im Ergebnis

Heuer ist der Erd-Überlastungstag erst drei Wochen später als 2019. Das spätere Datum spiegelt die kurzfristige Verringerung des ökologischen Fußabdrucks der Menschheit wider - eine direkte Folge der weltweiten COVID-19 Maßnahmen.

Für den Rest des Jahres agiert die Menschheit im ökologischen Defizit (overshoot) und vernichtet dabei wertvolles Naturkapital. Das Schwinden von Urwälder, die Plünderung der Meere, das Auslaugen der Böden und der Klimawandel sind sichtbare Zeichen dieser Übernutzung.

Der Weg zu einem ökologischen Fußabdruck

Jeder kann seinen ökologischen Fußabdruck abschätzen und gegebenenfalls reduzieren. Das Bundesministerium hält auf www.mein-fussabdruck.at einen umfangreichen Rechner bereit. Dabei geht es um die Themen Wohnen, Ernährung, Mobilität und Konsum.

Vieles hängt am Energieverbrauch

Wertvolle Tipps zur Verringerung des persönlichen Energieverbrauchs erhalten Sie bei der Energieberatung Niederösterreich unter  02742 22 144 und www.energieberatung-noe.at. Die Energieberatung NÖ bietet konkrete Hilfestellungen zu allen Bereichen rund um das Thema "Energie"  an.

So ist es mit dem Heizungs-Check möglich, die Funktionsweise einer in die Jahre gekommenen Heizung zu kontrollieren. Sie erhalten eine Entscheidungshilfe für den Weiterbetrieb oder eine Erneuerung der Anlage. Dabei bekommen Sie für Ihr Haus gleichzeitig eine vollwertige Energieberatung.

Mit einer Neubauberatung oder  Althausberatung können Sie gezielt Ihr Heim optimieren. Unsere Berater/innen informieren umfassend und produktneutral!

Zum Thema Elektromobilität haben wir ebenso umfangreiche Informationen zusammengestellt.

Ratgeber

Schutz vor Hitze in Haus und Wohnung 

Wetterextreme

Link

www.blog.wir-leben-nachhaltig.at Blog der Energie- und Umweltagentur 
www.mein-fussabdruck.at Rechner des Bundesministeriums
www.soschmecktnoe.at Tipps zu Ernährung
www.enu.at/doityourself Tipps zu Konsum
www.nextbike.at Leihrad um 1€/Stunde
www.energiebewegung.at Projekte zum Nachahmen

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, Tel. 02742 22 144, Mo-Fr 8-15Uhr und Mi-17Uhr, office@energieberatung-noe.at