hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

"Raus aus dem Öl"

Ab 23. September 2019 können wieder neue Anträge eingereicht werden! Der Fokus der Förderung liegt auf dem Kesseltausch mit bis zu 5.000 Euro im Einfamilienhaus bzw. max. 1.000 Euro im mehrgeschoßigen Wohnbau.

Grafik eines verschneiten Hauses, darüber eine durchgestrichene schwarze Wolke
© eNu/Collage-Elemente:Fotolia.com

„Raus aus dem Öl“-Bonus wird aufgestockt und verlängert

Der Nationalrat hat die Verlängerung der Förderung zum Ölheizungs-Ausstieg beschlossen.
Information zur Förderaktion gibt ein Infomail der Bundesstelle www.umweltfoerderung.at

Alle wichtigen Informationen und Förderungskriterien finden Sie im Informationsblatt Sanierungsscheck für Private 2019.

Download

Informationsblatt „Sanierungsscheck für Private 2019“

Heizwärmebedarf (HWB) - Grenzwerttabelle

Häufig gestellte Fragen

Förderungsfähige Kesselanlagen

Förderungsfähige Wärmepumpen

Kombination möglich

Die Kombination der Bundesförderung mit Landesförderungen ist möglich.

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, +43 2742 22 144, Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr und Mittwoch bis 17 Uhr, office@energieberatung-noe.at.