hintergrundbild

Erneuerbare Energie

Tag der Erneuerbaren Energie 2020

Natürliche erneuerbare Energie stärkt die heimische Wirtschaft, schafft und sichert Arbeitsplätze und Klimaschutz. Natürliche Energieressourcen sind in Österreich verfügbar!

Ein Stecker eines Stromkabels zeigt zu einer strahlenden Sonne am Himmel
© goldbany Fotolia.com

Der "Tag der Erneuerbaren Energie" findet jährlich im April statt, er hat als Hintergrund die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl.

Regionale Versorgung mit Erneuerbarer Energie ist krisensicher

Nützen wir die Kraft der Natur! Wasserkraft, Geothermie, Biomasse (Holz), Windenergie oder Solarenergie stehen als Kräfte der Natur in Österreich zur Verfügung. Erdöl wird dagegen großteils importiert und ist nicht erneuerbar. Das Verbrennen von Heizöl erzeugt große Mengen an Kohlendioxid (CO2) und das verstärkt eine weltweite Erderhitzung.

Mit praxisnaher Beratung zeigt die Energieberatung NÖ Wege zu vermehrten Einsatz unerschöpflicher Energie auf. Der geförderte Umtausch der Heizung (Heizkesseltauschaktion "Raus aus dem Öl!") schont das Klima. Wird gleichzeitig der Wärmeschutz verbessert, gibt es spürbare Vorteile im Winter und im Sommer. Im Winter erreichen die Außenwände wärmere Temperaturen als zuvor, im Sommer schützt die Wärmedämmung vor Hitze - beides erhöht den Wohnkomfort.

Beratung zur eigenen Erzeugung und Speicherung von Sonnenstrom aus Photovoltaik runden das Ganze ab. Mit selbst erzeugten Ökostrom werden Elektroautos geladen und Haushaltsgeräte Tag und Nacht versorgt. Das ist ein Schritt in den Umstieg auf unerschöpfliche Energiequellen! Die Energieberatung NÖ informiert dazu über alle Förderungen.

COVID 19 angepasste Beratung zu Heizkesseltausch und zu Energie sparenden Neubau

Unsere Beratungen sind der aktuellen Situation angepasst, wir beraten jetzt auch "online"! So kommen Sie mittels Telefonberatung zu wertvollen Empfehlungen bzw. zu Förderungen!

  • Ein Heizkesseltausch bringt durch nutzen der regional verfügbarer Energie mehr Krisensicherheit!
  • Die Neubauberatung zielt auf die sparsame Nutzung regional verfügbarer Energie ab. In bisher üblichen Wohnbauten sind bis zu 80 Prozent aller eingesetzten Energie zur Heizung aufzuwenden. Optimale Neubauten senken diesen Energiebedarf deutlich. Unsere Beratung zielt auf krisenfeste Systeme hin.

Diese speziellen Formen der Beratung gelten bis auf Widerruf, die telefonische Beratung an der Servicehotline ist nicht befristet.

Links

Klimaaktiv-Heizungsmatrix - Bundesministerium
Förderungen
Öl-raus-Kompass - Bundesministerium und Energieinstitut Vorarlberg, klimaaktiv
Klimawandelanpassung - eNu 

Download

Broschüre Leitfaden Heizung

Broschüre Leitfaden Sanierung

"Öltankentsorgung - Raus aus dem Öl"

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, T +43 2742 22 144, Mo-Fr 8-15 Uhr und Mi -17 Uhr, office@energieberatung-noe.at.