hintergrundbild

Förderungen

Übersicht Photovoltaik-Förderung 2020

Die Abwicklungsstelle für Ökostrom AG vergibt dieses Jahr wieder Förderungen.
Das Land Niederösterreich unterstützt Photovoltaik über die Eigenheim-Neubau-, Passivhaus- und Sanierungs-Förderung. Informationen über Förderungen durch den Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung erfolgen demnächst.

Sonne und Photovoltaik-Anlage auf Hausdach
© PictureP. - Fotolia.com

OeMAG

Ab 2020 bis 2022 steht jährlich ein Förderbudget von 36 Millionen Euro *1)  für den Ausbau der Photovoltaik und Stromspeicherung zur Verfügung.

*1): Es ist zu beachten, dass davon vorrangig 24 Millionen Euro für die Errichtung und Erweiterung von Photovoltaikanlagen zu verwenden sind.

Die Antragstellung TARIF-Förderung kann ab 9.1.2020 um 17:00 Uhr MEZ erfolgen (www.oem-ag.at).
Bitte beachten Sie, dass für Photovoltaikanlagen im Zeitraum von 09.01.2020 bis 16.01.2020 der Eigenversorgungsanteil als Reihungskriterium maßgeblich ist, bei gleichem Rang entscheidet der Zeitpunkt der Antragstellung.

Die Antragstellung INVEST-Förderung kann ab 6.3.2020 um 12 Uhr MEZ erfolgen (www.oem-ag.at).

Förderanträge können ausschließlich online über das Ticketsystem der OeMAG eingebracht werden. Die Antragstellung via Fax, Post oder E-Mail ist nicht möglich.


Land- und Forstwirtschaft 2018-2020:

Für Land- und Forstwirtschafts-Anlagen von 5kW bis 50kW sowie Stromspeicher (bis 20.11.2020):

Leitfaden Photovoltaik-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft

LAND NÖ

  • Wohnbauförderung Eigenheimsanierung: + 20 Nachhaltigkeitspunkte
  • Errichtung Eigenheim–Eigenheimförderung: + 20 Nachhaltigkeitspunkte
  • Errichtung Eigenheim–Passivhaus: + 6.000 EURO Darlehenserhöhung
  • Etliche NÖ-Gemeinden gewähren einen Zuschuß in unterschiedlicher Höhe
  • Wohnbauförderung des Landes NÖ: T 02742 22 133

Kombination

  • Kombinationen der Klima- und Energiefonds Förderaktion sind mit wenigen Ausnahmen nicht möglich. Informationen dazu auf der Internetseite des Klima- und Energiefonds - www.umweltfoerderung.at.
  • Kombinationen von Landes- und Gemeindeförderung sind in der Regel erlaubt - NÖ-Leitfaden PV.

Definition kWpeak

Bezeichnet die Spitzenleistung der Photovoltaik-Anlage unter Laborbedingungen. Die Leistungseinheit Kilowatt (kW) und die englische Bezeichnung „peak“ für Spitze ergibt kWpeak (kWp). Eine 5 kWp große Anlage liefert im Jahr etwa den Strombedarf einer vierköpfigen Familie. 

Link

PV-Austria - Bundesverband Photovoltaic Austria
Klimafonds allgemein - Bundesregierung
Klimafonds Betriebe, Landwirtschaft - Bundesregierung
Plattform - Gemeinschaftlicher Sonnenstrom
Förderung der Elektromobilität - Energieberatung NÖ
OeMAG - Abwicklungsstelle für Ökostrom AG

Download

Kurzinfo: Folder Solaranlagen planen und gestalten

Broschüre: Leitfaden Solaranlagen

Ratgeber: Photovoltaik

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, Tel. T+43 2742 22 144, Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr und Mittwoch bis 17 Uhr, office@energieberatung-noe.at.