hintergrundbild

Förderungen

Übersicht Photovoltaik-Förderung 2020

Die Abwicklungsstelle für Ökostrom AG vergibt dieses Jahr wieder Förderungen. Das Land Niederösterreich unterstützt Photovoltaik über die Eigenheim-Neubau-, Passivhaus- und Sanierungs-Förderung. Informationen über Förderungen durch den Klima- und Energiefonds der österreichischen Bundesregierung erfolgen demnächst.

Sonne und Photovoltaik-Anlage auf Hausdach
© PictureP. - Fotolia.com

OeMAG

Ab 2020 bis 2022 steht jährlich ein Förderbudget von 36 Millionen Euro 1)  für den Ausbau der Photovoltaik und Stromspeicherung zur Verfügung.

1) Es ist zu beachten, dass davon vorrangig 24 Millionen Euro für die Errichtung und Erweiterung von Photovoltaikanlagen zu verwenden sind.

Die Antragstellung TARIF-Förderung kann ab 9.1.2020 um 17:00 Uhr MEZ erfolgen (www.oem-ag.at).
Bitte beachten Sie, dass für Photovoltaikanlagen im Zeitraum von 09.01.2020 bis 16.01.2020 der Eigenversorgungsanteil als Reihungskriterium maßgeblich ist, bei gleichem Rang entscheidet der Zeitpunkt der Antragstellung.

Die Antragstellung INVEST-Förderung kann ab 11.3.2020 um 17 Uhr MEZ erfolgen (www.oem-ag.at).

Förderanträge können ausschließlich online über das Ticketsystem der OeMAG eingebracht werden. Die Antragstellung via Fax, Post oder E-Mail ist nicht möglich.


Land- und Forstwirtschaft 2018-2020:

Für Land- und Forstwirtschafts-Anlagen von 5kW bis 50kW sowie Stromspeicher (bis 20.11.2020):

Leitfaden Photovoltaik-Anlagen in der Land- und Forstwirtschaft


LAND NÖ

  • Wohnbauförderung Eigenheimsanierung: + 20 Nachhaltigkeitspunkte
  • Errichtung Eigenheim–Eigenheimförderung: + 20 Nachhaltigkeitspunkte
  • Errichtung Eigenheim–Passivhaus: + 6.000 EURO Darlehenserhöhung
  • Etliche NÖ-Gemeinden gewähren einen Zuschuß in unterschiedlicher Höhe
  • Wohnbauförderung des Landes NÖ: T 02742 22 133

Kombination

  • Kombinationen der Klima- und Energiefonds Förderaktion sind mit wenigen Ausnahmen nicht möglich. Informationen dazu auf der Internetseite des Klima- und Energiefonds - www.umweltfoerderung.at.
  • Kombinationen von Landes- und Gemeindeförderung sind in der Regel erlaubt - NÖ-Leitfaden PV.

Definition kWpeak

Bezeichnet die Spitzenleistung der Photovoltaik-Anlage unter Laborbedingungen. Die Leistungseinheit Kilowatt (kW) und die englische Bezeichnung „peak“ für Spitze ergibt kWpeak (kWp). Eine 5 kWp große Anlage liefert im Jahr etwa den Strombedarf einer vierköpfigen Familie. 

Link

PV-Austria - Bundesverband Photovoltaic Austria
Klimafonds allgemein - Bundesregierung
Klimafonds Betriebe, Landwirtschaft - Bundesregierung
Plattform - Gemeinschaftlicher Sonnenstrom
Förderung der Elektromobilität - Energieberatung NÖ
OeMAG - Abwicklungsstelle für Ökostrom AG

Download

Kurzinfo: Folder Solaranlagen planen und gestalten

Broschüre: Leitfaden Solaranlagen

Ratgeber: Photovoltaik

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ, Tel. T+43 2742 22 144, Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr und Mittwoch bis 17 Uhr, office@energieberatung-noe.at.