hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Archiv

Earth Overshoot Day 2016

Mit dem 8. August dieses Jahres überschreiten bzw. überschießen (overshoot) wir die natürlichen Ressourcen unseres Planeten. Die Menschheit hat dann soviel Natur verbraucht, wie die Erde in einem Jahr regenerieren kann. Daran erinnert uns alljährlich der Earth Overshoot Day.

Earth overshoot
© M.Brunnflicker, Hagelschaden

Ökologischer Fußabdruck

Darunter wird die Fläche auf der Erde verstanden, die nötig ist, den Lebensstil und Lebensstandard eines Menschen dauerhaft zu ermöglichen. Das schließt nötige Flächen zur Produktion von Kleidung und Nahrung oder zur Bereitstellung von Energie ein. Die Werte werden in globalen Hektar pro Person und Jahr angegeben.

So groß ist Ihr Fußabdruck

Jeder Einzelne kann sofort den ökologischen Fußabdruck abschätzen und gegebenenfalls reduzieren. Im Internet erhalten Sie an vielen Stellen dazu Unterstützung. Mit der App „Mein Overshoot Day“ als gratis Download auf overshoot.footprint.at bekommen Sie Hinweise, wodurch der ökologische Fußabdruck vergrößert oder verkleinert wird. Das Lebensministerium hält auf www.mein-fussabdruck.at einen umfangreichen Rechner bereit. Dabei geht es um die Themen Wohnen, Ernährung, Mobilität und Konsum.

Energieverbrauch zurücknehmen

Wertvolle Tipps dazu erhalten Sie bei der Energieberatung Niederösterreich unter  02742 22144 und www.energieberatung-noe.at. Die Energieberatung NÖ bietet konkrete Hilfestellungen zu allen Bereichen rund um das Thema "Energie"  an. So ist es mit dem Heizungs-Check möglich, die Funktionsweise einer in die Jahre gekommenen Heizung zu kontrollieren. Sie erhalten eine Entscheidungshilfe für den Weiterbetrieb oder eine Erneuerung der Anlage. Gleichzeitig erhalten Sie für Ihr Haus eine Energieberatung dazu.

Mit einer Neubauberatung oder  Althausberatung können Sie gezielt Ihr Heim optimieren. Ob es um Fassadendämmung, Dämmung der obersten Geschoßdecke oder um Fenster geht, entscheiden Sie. Unsere Berater/innen informieren Sie umfassend und produktneutral!

Auch zum Thema Elektromobilität haben wir umfangreiche Informationen zusammengestellt.

Optimiertes Haus herzeigen

Wer zündet schon ein Licht an, um es nachher unter einen Scheffel zu stellen? Positive Beispiele motivieren und spornen zu eigenen Projekten an. Wir bieten allen, die schon optimiert haben, mit der  Gebäudeplakette an, ihre Umsetzung sichtbar zu machen. Gute Energiekennzahl und ökologische Heizung sind Voraussetzungen zur Bestellung der kostenfreien Plakette. Die zu erfüllenden Kriterien sind hier gelistet.

Machen Sie Ihre Schritte einfach sichtbar!

Link

www.overshootday.org Überschreitungstag Netzwerk
www.footprintnetwork.org Globales Fußabdruck Netzwerk
www.mein-fussabdruck.at Rechner des Bundesministeriums für ein lebenswertes Österreich
www.soschmecktnoe.at Tipps zu Ernährung
www.enu.at/doityourself Tipps zu Konsum
www.nextbike.at Leihrad um 1€/Stunde
www.enu.at e-carsharing Modelle in ca. 50 NÖ-Gemeinden
www.energiebewegung.at Umgesetzte Projekte zum Ansehen und Nachahmen

Kostenlose Beratung

erhalten Sie bei der Energieberatungshotline der Energie- und Umweltagentur NÖ, Tel. 02742 22 144, Mo-Fr 8-15Uhr und Mi-17Uhr, office@energieberatung-noe.at