hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Veranstaltungsnachberichte

Lüftungsanlagen im Wohnbau in NÖ

Themen der klimaaktiv-Veranstaltung am 18. April 2016 in St. Pölten waren Raumluftqualität, Technik, Wirtschaftlichkeit, EU-Gesetzgebung und die OIB-Richtlinie 6. Das Interesse an der Schulung  war mit 44 Teilnehmenden sehr groß.

TeilnehmerInnen
© eNu

Sowohl für die Optimierung der Luftqualität in modernen Wohnräumen in heutigen luftdichten Gebäudehüllen als auch für die Reduzierung des Heizwärmebedarfs von Wohngebäuden stellt der Einsatz von Wohnraum -Lüftungsanlagen die ideale Lösung dar. Dipl.-Ing. Andreas Greml (Ingenieurbüro, Lektor, Obmann des Vereins „Komfortlüftung.at") referierte unter anderem über Technik, Wirtschaftlichkeit und die aktuellen gesetzlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen.

Nachbericht zur klimaaktiv-Veranstaltung "Lüftungsanlagen im Wohnbau in NÖ"

Präsentation DI Andreas Greml